Ingredients:

flour
water
rosemary
salt and pepper/
other spices
olive oil
handful radish
dried figs
balsamic creme
.. or topping of your choice

Zutaten

Mehl
Wasser
Rosmarin
Salz und Pfeffer/
andere Gewürze
Olivenöl
Hanvoll Radieschen
getrocknete Feigen
Balsamico Creme
.. oder andere Toppings eurer Wahl.

Method:

1. mix flour, water, olive oil, rosemary, salt and pepper/ other spices (i don't know the exact amount, i'm going by my instinct - btw on this pictures @sergejderbin did haha thx for dinner)
2. then roll the pastry and lay it on a baking plate.
3. bake it for at least 10min in an oven preheated to 220°C and sprinkle with oil and fresh rosemary again.
4. while this is taking place you can slice radish or any other vegetables as topping
5. remove bread from oven when it's good-looking, cut it, top it with radish, died figs and balsamic creme or whatever you like/ have in your fridge.

time28
8-10min

Zubereitung

1. Rühre Mehl, Wasser, Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer (oder Gewürze deiner Wahl) zusammen. Die genaue Menge kann ich euch leider nicht sagen, sowas mache ich ganz nach Gefühl - dann schmeckt es mir am Besten. @sergejderbin hat es bei diesem Dinner was ihr oben seht genauso gemacht 😉
2. Roll den Teig dünn auf Backpapier aus, etwas Olivenöl, frischen Rosmarin, Salz und Pfeffer drauf und für circa 10min in einem auf 180Grad vorgeheizten Ofen backen.
4. Währenddessen könnt ihr Radieschen oder Gemüse eurer Wahl kleinschneiden und später als Topping nehmen.
5. Wenn das Brot knackig aussieht rausholen, zerschneiden und mit allen/m Goodies eurer Wahl/ was der Kühlschrank hergibt belegen. Ich hatte Radieschen, getrocknete Feige und Balsamico Creme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.