Ingredients:

1 mango
1 handful bean sprouts
vegetables of your choice
(i took paprica, broccoli, green beans, onion, carrots and cauliflower)
25g yellow curry paste (asia market)
400ml coconut millk
100ml coconut cream
200g fried tofu
(if you like add lemon grass)
salt, soy sauce and chili to taste

time28
8min

Zutaten:

1 Mango
1 handvoll Sojasprossen
Gemüse nach eurer Wahl
(meine Wahl: Paprika, Brokkoli, Blumenkohl, Bohnen, Karotte und Zwiebeln)
25g Gelbe Curry-Paste (Asia Markt)
400ml Kokosnuss Milch
100ml Kokosnuss Creme
200g frittierten Tofu
(Je nach Geschmack könnt ihr noch Zitronengras hinzufügen)
Salz, Soja-Soße und Chilli für die Würze

Method:

1. cook water and add rice
2. heat the coconut milk and blend with curry paste and cocos creme until smooth
3. shell mango, dice and mash it up. add to your curry.
4. stew your vegetables (leave some fresh bean sprouts as topping)
5. dish your rice, top with your vegetables and coco-mango-curry.
6. upgrade with freh bean sprouts, salad and fresh peanuts

Zubereitung:


1. Wasser kochen und Reis dazugeben
2. Kokosnuss-Milch erwärmen, Curry-Paste und Kokos-Creme dazugeben.
3. Mango schälen, in Würfel schneiden und pürieren.
4. Tofu in die gewünschte Form bringen und in der Soße kochen lassen
4. Gemüse dünsten und ein paar frische Sojasprossen für den Schluss aufheben!
5. Servier den gekochten Reis mit Gemüse und gib das Curry darüber.
6. Upgrade das Gericht mit den frischen Sojasprossen, Salat und Erdnüssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.