Shiggersonstreet Personality
My outfit during the workshop: Asos Hoodie, Old Levis Jeans, Dr. Martens // picture by Nisi

Vor wenigen Wochen hatte ich das Vergnügen mit ein paar anderen Bloggern im Gebrüder Fritz einen Tag lang über unsere Lieblingsblume zu sprechen und dabei zu den Themen 'Personality', 'Love&Friends' und 'Autumn' Blumensträße zu stecken. Wofür das Alles? Unsere Kreationen werden ab dem 6ten Oktober in der Favorite Flower Gallery (Gipsstr. 11, 10119 Berlin, 14-20 Uhr) ausgestellt. Meinen Beitrag zum Thema Lieblingsblume und Daten zur Ausstellung gibts unten und was mich am Meisten gefreut hat: die Info, dass ein Präsent der Lieblingsblume bis zu 200% glücklicher macht als neutrale. Es kann so einfach sein jmd. ne Freude zu machen!
 
 
strich

 

Processed with VSCO with g3 preset

Processed with VSCO with g3 preset

PERSONALITY: (Ausgestellt: 06.-09. Oktober)Hier war es meine Aufgabe mich auf meine Lieblingsblume zu konzentrieren und darum einen Strauß zu binden, den ich schöner nicht finden könnte. Man ist ja nie ganz zufrieden mit sich - ich habe mich (natürlich nicht) entscheiden können und deshalb ist er letztendlich ziemlich wild geworden. Wie man bei den anderen Sträußen bereits erkennen kann, mag ich es vor allem rosa und blau/violette Töne zu verwenden - und so wurden wieder zarte Akzente gesetzt. 

Ich glaube ich habe mich einfach nicht getraut völlig auszuflippen und ne fette Lilie zu nehmen ohne bei einer Blume zu bleiben.. Ein Strauß mit 20 weißen Lilien, her damit - Ein Strauß mit 5 Lilien umgeben von 30 anderen weißen Blumen, well no! Für das Setting habe ich eine robuste Vase auf einen 60s Schreibtisch gestellt, die besonders hübsch in Kombination mit der grauen Wand und den vorhandenen Wohnaccesoires wirkt.

Processed with VSCO with g3 preset

Processed with VSCO with g3 preset

 

strich

Processed with VSCO with g3 preset

Processed with VSCO with g3 preset

AUTUMN (Ausgestellt: 10. - 14.Oktober): In meinem Herbststrauß spielen rosa/pinke Chrysanthemen die Hauptrolle - begleitet werden sie von einer weißen, großen Pflanze namens Schneeball (auf tollwasblumenmachen gibt es nie Liste mit allen Blumen, ich muss literally alle zwei Sekunden drauf schauen), rosanen Lisianthus und etwas Grünem. Ich liebe den Herbst und verbringe auf Grund des Blogs viel Zeit Zuhause, weshalb schlussendlich vor allem der Duft entscheidend war. Für das Setting habe ich einen hellen Schreibtisch als Unterlage genommen, was etwas realitätsfern im Herbst ist, mich dennoch irgendwie an meinen Arbeitsplatz erinnert.

 

Processed with VSCO with g3 preset

Processed with VSCO with 3 preset

Processed with VSCO with g3 preset

 

strich

Processed with VSCO with g3 preset

LOVE&FRIENDSHIP (Ausgestellt: 15. - 19.Oktober): Bei diesem Thema schlug ich mich am Schwersten. Wem soll ich etwas schenken? Was möchte ich mit reinnehmen? Bei den Blumen ist es letztendlich eine Mischung aus gedeckten, dunklen Tönen und einem zarten Rosa geworden. Um nicht zu überladen zu wirken, habe ich auch hier viel neutrales, grünes mit in den Strauß gebunden. Beim Setting ließ ich mich von meinem Freund inspirieren, der es gern etwas sporadisch und doch immer sehr klassisch mag.

Processed with VSCO with g3 preset

Processed with VSCO with g3 preset

Processed with VSCO with g3 preset

strich

Alle Fotos sind von mir geschossen und bearbeitet.
  in Kooperation mit tollwasblumenmachen.de entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.