BLUE JEANS. vor kurzem noch über meine liebe zu denim geredet, letzte woche wahr gemacht. ich habe wirklich wahnsinnig lange nach einer schönen hellen jeans gesucht und wurde glücklicherweise endlich bei bershka am kudamm fündig. da ich aber helle männer jeans wirklich langweilig finde und ich die zerissenen jeans der st.martins absolventinnin so toll fand, habe ich kurzerhand ein riesenloch ins gute stück geschnitten und mir übertrieben gesagt, die finger wund gerieben. die nadel hat nun eine neunzig grad biegung und meine hose das perfekte loch. die tage gibts das outfit dazu 🙂
here you can see my new diy jeans from bershka. i’ll try to show you an outfit asap!

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.