WINTER STREETSYTLES. wie bereits erwähnt habe ich noch einige winterlooks auf den straßen berlins geschossen. gar keine einfache aufgabe muss ich sagen, da ich das gefühl habe, jeder hat die selbe einstellung wie ich : lieber frieren, als dicke sachen anzuziehen. am hackeschen markt jedoch kamen mir etlich gut angezogene menschen über den weg und somit seht ihr hier meine 5 lieblinge. von klassisch bis rockig, ist fast für jeden was dabei.

look nr.1 : Jano Varstedt. klassisch, elegant und dennoch cool. das sind drei dinge die mir einfallen, wenn ich diesen tollen winterlook von jano sehe. in der hand hielt er eine hübsche dame mit hellem pelz und schwups wirkte der look noch etwas cooler. ich mag die kombination aus dem kompletten grau look, dem wunderschönen schal und den braunen budapestern. 
look nr.2: Jan Werner. es gibt keinen tag, an dem ich das outfit von ihm wortwörtlich scheiße finde. sein eigener stil besteht aus der kombination von modern und klassik. der versace x h&m mantel ist in meinen augen wie für ihn gemacht, denn spätestens als ich ihn damit fotografiert habe, will ich meinen gar nicht mehr anrühren.
look nr.3 : Sean St.Lewis. aw, sean war ja so niedlich und sein kleidungsstil hat mich sofort überzeugt. wie ihr bei meinen looks sehen konntet, liebe ich die kombination aus einem warmen grau und einem satten weinrot. es wirkt eben nicht zu dunkel für die in meinen augen hässliche jahreszeit.
look nr.4 : Duc Do Tam. duc ist ein klassenkamerad und hat mich von der ersten sekunde in der schule mit seinem outfit überzeugt. lustigerweise finden sich etliche teile in meinem kleiderschrank wieder. ich hatte meine woolrich jacke noch nie an, habe sie ihm ausgeliehen und finde sie so schön an ihm, dass ich auch die nicht mehr anrühren kann 😀 in kombination mit dem rucksack und der dunklen hose wirkt sie nämlich überhaupt nicht langweilig und „protzig“.
look nr.5 : Andreas Wonner. seht nur diese lederjacke, als ich ihn über die straße gehen sah, habe ich nurnoch augen für sie gehabt und wusste, der wird cool aussehen – und ich hatte zum glück recht. anders als die anderen ist er nicht in einen teuren mantel gewickelt, sondern überzeugt mit einem tollen lässigen look. hut ab.
.. in zusammenarbeit mit shockwaves entstanden.

12 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.