Die Automake Range Rover sucht die coolsten Locations für Fashion, Design und Music in den größten Deutschen Städten. Und ich habe die Aufgabe, eure Lieblings-Locations an ein großes Voting auf einer anderen Plattform weiterzuleiten. Ich bin mir sicher ihr kennt sie, daher bitte ich euch um folgendes: Schreibt mir in einem Kommentar die coolsten Locations, wie Clubs, Cafés, Galerien, Lounges, Klamottenläden oder auch Museen, Ateliers oder Kunstdruckereien. Zeigt mir welche Ort und welche Personen euch in diesen Städten inspirieren. Der tollste Friseur, die beste Schneiderei oder die schönsten Austellungen. Zeigt mir und dem Team eure Städte Inspirationen. Dazu müsst Ihr in einem oder mehreren kurzen Sätzen erklären, was ihr daran gut findet und wieso diese Läden oder Clubs euch inspirieren. Aus allen genannten Locations wird es dann ein Voting geben. Nach dem Voting wird Range Rover eine riesen Party organisieren wo ihr mit ein wenig Glück dabei sein könntet. Ich habe vier Freikarten für die Range Rover Award-Party – eins der größten Partyhighlights im nächsten Halbjahr – die unter allen Teilnehmern verlost werden. Außerdem gibt es unter allen gennanten Locations auf der Plattform einen mehr als 300€ Gutschein von asos.de zu gewinnen.

Ihr wollt mitmachen? Dann schreibt mir unter diesen Post ein Kommentar, mit eurem Locations-Tipp! Die ausgewählten Städte sind: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart. Ihr könnt mir weiterhelfen und ich hoffe ihr macht alle mit! Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen und freu mich meine Leser bei der Party näher kennenzulernen.

MEIN BEITRAG FÜR FRANKFURT:
Oktober 2010 / made by josephine meng / toiletten vom place to be. 
 
„THE PLACE TO BE“. zugeklebte wände, große ballonleuchten und süßigkeiten aus omas zeiten. das place to be in der Innenstadt von Frankfurt hat mich sofort verzaubert. von heißer schokolade, kaffe und espresso bis hin zu cocktails und heißen suppen aus der nebenachbarten suppenküche. wer einmal in frankfurt ist, muss unbedingt zu dieser super coolen „bar“.

25 Comments

  • rote flora in hamburg!
    direkt gelegen in dem 'IN'-viertel schanze!
    ein besetztes altes haus. von aussen abgefuckt,zugesprayt vollgeklebt und von innen minimalistische betonwelt.
    super zum feiern!

  • ich fänd das Humboldt-Carree in Berlin nicht schlecht. Im Sommer 2010 fand dort die Show der Designerin Frida Weyer statt und ich empfand die Location als sehr schön. Er bad viel Platz, lag zentral und auch die Architektur hatte einen besonderen Charme.

    -Jan

  • Der Kitchen Club in Frankfurt. Wunderbar gestylte, schöne location mit wunderbarem Essen. Besonders empfohlen seien der Hamburger (aus BioRind) und der Algensalat.

  • Also ich finde, dass das Künstlerviertel in HH eine echt gute Loaktion wäre mit den ganzen kreativen und bunten ecken sowie kleinen cafes und nicht immer jugendfreien ( aufklebern,holzfiguren) oder public viewing toiletten 😉

  • Düsseldorf:
    Ich liebe Düsseldorf, gerade weil ich am Niederrhein lebe und Düsseldorf die nah gelegenste Großstadt in meinem Umfeld ist. Ich liebe die Düsseldorfer Altstadt. Ich liebe selbst die besoffenen Menschen in den Pubs. Ich mag es mich an langen Sommerabenden auf die Rheintreppen zu sitzen und einfach studenlang den rhein, den fernsehturm zu sehen und auch die nahgelegenen 'apollo' wiesen reizen mich. Aber die Altstadt ist nicht das einzige was an Düsseldorf reiz, denn was wäre Düsseldorf ohne die Kö. Der Ort an dem sich die reichen und schönen treffen. Mein Anlaufpunkt dort ist meistens Starbucks, weil man von dort aus wunderbar alle Leute beobachten kann. In Düsseldorf ist von allem ein bisschen.
    Berlin:
    Ich liebe Berlin. Ich war in letzter Zeit ziemlich häufig in Berlin und ich denke jeder versteht mich wenn ich sage dass ich Berlin vermisse. Manche kennen Berlin nur als Großstadt und gleichzeit Hauptstadt, aber Berlin ist so viel mehr. Dieses unglaubliche Nachtleben, die Größe der Läden, die Dekadenz mancher Leute un gleichzeitig die Gegenden mit weniger schönem Ruf. Ich liebe die Berliner Fotoautomaten. Diese herrlichen Schwarz-Weiß Bilder. Ich mag es wie sich die Berliner kleiden, nicht sehr anders aber immerhin anders, Berliner gehen anders feiern und benehmen sich in manchen Situationen auch vollkommen anders. Wenn man was sucht, dann findet man es in Berlin. Die Auswahl an Geschäften ist enorm. Und wär Vintage Sachen sucht findet sie auf dem Sonntags Flohmarkt am Mauerpark oder in einen der ättlichen Second Hand Läden. Da kommen Omis Schätze richtig gut zur geltung.
    Stuttgart
    Stuttgart ist so anders als andere Großstädte was vielleicht daran liegt das rundrum NICHTS ist. Ich aus dem Niederrhein /Ruhrpott bin das ja gar nicht gewöhnt, weil wenn man in eine größere Stadt fährt setzt man sich für ne halbe Stunde in den Zug und ist da. Aber Stuttgart ist wunderbar. Ich liebe den nahe an Stuttgart gelgegen riesen Secondhand Laden 'wühli' Ein absolutes MUST für jeden der in Stuttgart ist, der Preis der Kleidung wird gewogen, egal was dabei ist, von Schuhen über Taschen bis zu Röcken Kleidern und Winterjacken. Es ist einfach alles da. Außerdem mag ich die Offenheit der Stuttgarter, gerade im Nachtleben. Es wirkt alles irgendwie familiär. Ich hatte die ganze Nacht jemanden zum Quatschen und es wurde einfach nicht langweilig. Vorallem auch weil vieles neu ist. Die Musik im Kellerclub war grandios und die Stimmung einzigartig und auch das Rocker33 mit Uffie war unglaublich.
    Auch wenn mein Aufenthalt nicht lang war, mir hat es super gefallen und es ist aufjedenfall einen Besuch wert. Vorallem für NRW'ler.

  • Cavos in München!
    Das ist ein "Grieche", aber überhaput nicht im typischen Sinne. Der Überaschungsefekt ist überweltigend, wenn man in das Lokal im Uni-Viertel nahe der City geht: Auf weißen Holzstegs laufen die Kellner, die Tische stehen etwas nach unten versetzt. Dresscode: definitiv weiß! Am allerbesten ist übvrogens die Bar, ganz weißer Pavilion, lila Licht. WOW!

  • Der Partyzug in Stuttgart!
    Das Stuttgarter Nachtleben ist einfach perferkt, wie "evin von subject-less" es schon beschrieben hat. Den Partyzug kann man entweder mieten oder er bietet auch verschiedene Veranstaltungen an wie z.B. die jährlich stattfindende "rave around Stuttgart" oder demnächst pünktlich zum VfB Stuttgart Spiel ein Fanzug, der nach Dortmund fährt. Der abgedunkelte Discowagen bietet eine Licht- und Musikanlage an und ermöglicht somit Live-DJ's während der Fahrt an den Turntabels aufzulegen ( zwei Floors, zwei Bars und eine Garderobe). Also, Party auf Schienen für jeden der auf Abgefahrenes steht! Sowas gibt es auch nicht überall und ist somit mein Favorit.

  • Der Keller Klub in Stuttgart!!
    Einfach eine geniale Location! Er liegt ziemlich in der Innenstadt, nähe Bahnhof.
    Schon der Treppengang runter zum Klub spricht für sich! Die Wände voll mit Tourpostern, im klub eine Diskokugel in Form eines Totenkopfes und eine einfach geniale Atmosphäre! Wer dort noch nie war, hat echt was verpasst ;)love it !

  • Für alle Münchner lockt auf jeden Fall das Gärtnerplaztviertel. Rund um die bepflanzte Gärtnerplatz/Verkehrsinsel in Herzen Münchens gibts die besten Trendshops fern ab vom täglichen Shopping-wahnsinn. Ob einfach coole Jeans von Acne, oder besonders ausgefallene Modelabels – die Straßen um den Gärtnerplazt haben einiges für die zu bieten, die nicht mit dem Strom der großen Kaufhausketten schwimmen wollen. Kleine Boutique, coole Cafes und Bars oder einfach chiliges Beisammensein am Gärtnerplatz locken die Individualisten Münchens zu meiner Lieblingslocation Münchens!

    Liebe Grüße, Lie
    von

    fashion is for idiots [like us]

    runwayticket@gmx.de

  • Die Brillenmanufaktur in Berlin von Peter Klenk, Augenblick Brillen, in der Knesebeckstraße 17 finde ich toll. Total abgefahrene Brillen, super Verarbeitung und super Materialien! das ist ein inspiriender Ort mit einer interessanten Persönlichkeit

  • Hey Hey Cuty!

    Mein Lieblingsladen in München ist definitiv das Cosmo Grill (http://www.cosmogrill.de/)!

    Dort gibt es leckere Bürger, nicht so a la Mc Donalds oder BurgerKing, sonder mit Stil und noch dazu gesund!

    Man kann sich kaum einen besseren Stylischeren Ort vorstellen um einen Burger zu essen! Nicht nur für alle Fleischliebhaber ist was dabei, nein, sondern auch was für Vegetarier!

    Sagen wir mal so, der Cosmo Grill ist für jeden Fast Food Freund sowie Gourmetliebhaber ein besonderes stylisches Erlebnis!

    Klar können Worte nicht so viel beschreiben, wie der Cosmo Grill selber, darum schau einfach mal bei Google Bilder vom Cosmo Grill an! ( http://www.google.de/images?q=cosmo+grill+m%C3%BCnchen&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&hl=de&tab=wi )

    EIn besonderer Insider für alle Münchner sowie Leute, die München mal für einen Tag besuchen!

    Love, Alice.
    http://www.iheartalice.blogspot.com
    h_mailinh [ a t ] yahoo.de

  • ich komme aus würzburg, einer kleinstadt in nordbayern.
    aber wir haben hier ein supergeniales café/jugendzentrum, "cafe cairo".
    dort kann man fotokurse belegen, teil der großen improtheatergruppe werden, einfach nur dort sein oder abends die wunderbaren konzerte besuchen.
    außerdem sieht es noch dazu so schick aus, weil es ein ganz altes gebäude ist.

    anna

  • stuttgart:
    also ich wäre ja eindeutig fürs rocker33. Kenne eigentlich keinen anderen club in dem man an wirklich JEDEM wochenende soviel spaß haben kann!

  • Quartier 206 – Berlin

    tolle Läden, schöne Räume und top Innenarchitetkur – einfach ein unglaubliches Gefühl wenn man da drin steht!
    Ich bin in Berlin geboren und ziemlich gerne da zu Besuch, bei denen ich auch jedes mal mindestens einmal dort war. Ich finde diese Hallen einfach unglaublich schön, die Böden, die Wände- einfach alles! Wunderschöner Ort, wirklich! Er inspiriert mich jedes mal auf's neue. Also mein Tipp ist das Quartier 206 in Berlin! 🙂

  • In Hamburg würde ich das IndoChine direkt am Hafen gelegen empfehlen!

    In der Bar SáVanh kann man in modernen Sitzecken und Lounges, die mit riesigen Kronleuchtern beleuchtet sind, Cocktails mit den Freunden zu guter Musik genießen und gleichzeitig einen tollen Blick auf den Hafen genießen.

    Direkt nebenan ist die AlphaNoble Ice Bar, welches eine Bar ist, die KOMPLETT aus Eis geschnitzt wurde. Tresen, Sessel, Bänke, Figuren etc alles aus Eis, was super cool ist.

    Ein Geschoss weiter oben befindet sich das Restaurant, wo man bevor man was in der Bar trinken geht noch SUPER lecker essen gehen kann und gerade Abends, wenn es draußen dunkel ist und der Hafen beleuchtet ist, ist die Glasfront mehr als perfekt.

    <3

  • Ich muss sagen für mich ist der beste Ort in Berlin das alte Fabrikgebäude, indem das Berghain ist. Es sieht von außen so unscheinbar aus und innen ist es ein riesig worin mach so gut Party machen kann, wie ich es noch nie getan habe, die Hallen sind so riesig und sehen so Fabrikgebäude-Mäßig aus, dass die mechanischen Klänge noch untermauert werden. Die Etagen geben diesem Fabrikgebäude auch noch eine Weite und die Fenster laden zu einem fantastischen Panoramablick ein! Abends ist es ein Club und am Tag stellen Künstler ihre Kunst aus, ich kenne kaum eine Location, die mehr Abwechslung bietet.

  • Ich muss sagen für mich ist der beste Ort in Berlin das alte Fabrikgebäude, indem das Berghain ist. Es sieht von außen so unscheinbar aus und innen ist es ein riesig worin mach so gut Party machen kann, wie ich es noch nie getan habe, die Hallen sind so riesig und sehen so Fabrikgebäude-Mäßig aus, dass die mechanischen Klänge noch untermauert werden. Die Etagen geben diesem Fabrikgebäude auch noch eine Weite und die Fenster laden zu einem fantastischen Panoramablick ein! Abends ist es ein Club und am Tag stellen Künstler ihre Kunst aus, ich kenne kaum eine Location, die mehr Abwechslung bietet.

  • Ich mag das Sam´s auf der Königsallee. Es ist einfach eine angenehme Location. Gute Drinks, gedämmte Lichter und Jazz Musik! Einfach Wunderbar! Desweiteren finde ich den Kult in der Altstadt super. Speziell das Golden Gate in der obersten etage! Dort stehen überall tolle moderne Bilder von einer super Künstlerin. Es ist etwas moderner eingerichtet. Beide Locations finde ich einfach super!

    -DÜSSELDORF!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.