wow. das ist was mir zu diesem lookbook einfällt. Wie man an meinen Fotos schwer erkennen kann, stehe ich total auf leggins, leichte jersey stoffe und oversize shirts. Genau diese Elemente sieht man in dem A/W Lookbook des Dänischen labels „uncommon creatures“. Das mir vorher unbekannte label fand ich auf dem Blog COUTE QUE COUTE und war sofort begeistert. Ebenfalls habe ich dort erfahren können, das die Inspirationen der tollen linine die Orthodoxen Juden waren. Jens-Kold Christensen erklärt selber das die Kollektion ein hohes Maß an Einfachkeit verspürt, und dabei hat er vollkommen Recht. Mit nicht einmal umgenähten Rändern und keinen Knöpfen an den Hosen wird das deutlich. + zum schluss : tolle Bilder dazu! wie gesagt : wow.




6 Comments

Schreibe einen Kommentar zu bianka Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.