mir wird geschrieben ich soll mich schämen? und das weil ich ein stück pelz an meinem mantel habe? sagt ihr mir wieviele lederschuhe habt ihr in eurem schuhschrank oder wieviele lederjacken hängen in eurem schrank? wieviel bruger und schnitzel nehmt ihr zu euch? und welche gans oder welches fleisch lag auf eurem weihnachtsteller? das sind genauso schlimme dinge, wie ein pelz und regt sich da jemand auf? nein.

39 Comments

  • Bevor man schreibt, wieviele Lederschuhe oder Schnitzel esst ihr, sollte man in Betracht ziehen – das Rinder, Hühner und Schweine usw. Nutztiere sind und extra dafür gezüchtet werden. Ein Fuchs nicht.

    Und egal, ob Second Hand oder nicht – jegliche Unterstützung von sowas, liegt bei dem, der es tragen will. Nur rechtfertigen tut es das trotzdem nicht.

  • was ist daran anders, ob es nutztiere sind oder nicht? sie werden geboren um zu sterben, das soll richtig sein? und lederschuhe entstehen sicher nicht aus hühnern oder schweinen

  • Natürlich ist das was anderes! Diese Tiere sind zum Essen da, damit sie Menschen ernähren. Und Hühner geben auch Eier, Kühe auch Milch! Nur mal zur Info.

    Ich weiss auch aus was Leder besteht, ich bin nicht ganz doof…Mr. Klugscheißer.

  • Es ist ja wohl auch jedem selbst überlassen, ob man Leder, Pelz oder sonstiges tragen möchte. Ob er Eier essen, Milch trinken und Flesich essen möchte. Was regt ihr ech denn darüber auf. Ihr müsst es ja nicht auch tun ey.
    Fakt ist, dass die Tiere sterben. Ob sie nun gegessen werden oder Das Fell verwendet wird ist ja wohl latte.

  • siehst du, du sagst diese tiere sind zum essen da. dabei könnten sie auch ein normales leben führen. ich bin kein klugscheißer, das war fakt. und übrigens trägst du sicher auch lederschuhe und dir sagt niemand : ohgott, schäm dich, du trägst leder.

  • Du verstehst glaube ich einfach den Sinn nicht? …diese Tiere sind zum Essen da – richtig! Füchse, Ratten, Chinchillas usw. nicht! Das ist Fakt!

    Und die Tiere werden dafür geschlachtet, dass sie gegessen werden und aus der Haut wird dann auch jegliches Lederzeugs hergestellt! Sie werden ja nicht größtenteils wegen dem Leder getötet, sondern es ist halt ein Nebenprodukt!

    Und ich weiss auch garnicht, warum du mich hier so angehst und mich dumm machst – reiss' dich mal ein bisschen zusammen! Rede mit deinen Teenie-Freunden so, aber nicht mit mir.

    Ich sag' nur meine Meinung und mehr nicht – und mir ist es scheissegal, ob di Pelz trägst oder nicht, Lederschuhe oder sonst was. Jeder soll machen, was er will…nur dann akzeptier' auch die Meinung anderer und lass' deine total dümmlichen Antworten, dass geht mir übel auf die Eier.

    Ich sag' zu dem Thema nichts mehr! Alter Schwede.

  • naja sehen wir es so pelz ist die schlimmste form der tierqäulerei. wogegen fleisch verzehren, leder tragen und sogar milchprodukte oder eier essen moralisch nicht so toll ist.aber du hast recht leder ist genauso schlimm. deswegen trag ichs ja auch nicht. und esse kein fleisch. und keine massentierhaltungsmilch und eier. entweder man kann das alles mit seinem gewissen vereinbaren oder auch nicht. ich kann das nicht. da ist es auch dumm zu meckern, dass pelz schlimm ist wenn man leder trägt. da hast du definitiv recht ! trotzdem finde ich es nicht so schön dass du pelz und leder trägst.
    hier ist ein schönes video über pelzherstellung.
    http://gegen-tierquaelerei.6x.to/

  • @ schnellie: findest du es nicht etwas kalt zu sagen "diese tiere sind zum essen da" wo liegt der unterschied zwischen einem schwein und einer katze. dürfen wir es quälen und töten nur weil du nicht auf dein schnitzel verzichten kannst?

  • Was ihr nur immer mit euren quälen habt…Nutztiere werden nach bestehenden Gesetzen getötet und nicht gequält. Und ich will diese Schlachterei der Tiere auch garnicht schön reden – ich esse auch ganz selten Fleich und Wurst! Meine Lederjacken sind nicht aus echtem Leder und meine Gürtel auch nicht! Meine Schuhe sind, dass einzige was aus Leder ist… oh Gott, ich bin ein Tierquäler!

    Ihr habt echt einen an der Waffel!

  • es ist affig, sich hier anzumachen. ich trage es, ich esse fleisch und trage auch leder. ich finde tierquälerei sehr schlimm, und das sage ich nicht nur, um gut dazustehen. viele meiner freunde sind überzeugte vegetarier, und das finde ich toll. dennoch respektieren manche leute es einfach nicht, wenn man es isst, trägt oder schön findet. die welt ist grausam, das können wir nicht ändern, auch wenn ich keinen pelz tragen würde.

  • bah, dieses meine-meinung-ist-die-einzig-richtige-und-ihr-seit-alle-idioten-getue ist zum kotzen. und dustin, wieso regst du dich eigtl so auf? du betonst die ganze zeit, wie egal es dir ist, was die menschen von dir und deinem style halten.

  • Diese vorsinnflutlichen Vorstellungen gegenüber Pelz-Klamotten. Wie kann man denn denken, dass z.B. der Pelz für eine Winterjacke von bedrohten Tieren kommt, die im Norden Kanadas oder Sibiriens von einsamen Inuit-Trappern in tagelanger Jagd erlegt werden? Für die paar Euro ist auch da keiner mehr 2 Wochen unterwegs und macht sich die Mühe. Das Fell stammt von Tieren, die auf Farmen dafür gezüchtet und genau unter den selben Richtlinien getötet werden, wie ein Rind in Deutschland. Das Fell von so einem "Nutz"-Schneehasen kommt auf die Mütze und das Fleisch in den Ofen, genau wie bei uns das Rindsleder an den Schuh und die Roulade in den Topf kommt.
    Niemand, der irgendetwas aus Leder besitzt -nicht nur an Klamotten, sondern auch im Auto, et cetera; Fleisch isst oder auch Gelatine, welche in Gummibärchen, Bonbons und auch Fruchtjoghurt oder Säften enthalten ist, befindet sich in der moralischen Position, etwas gegen Pelz zu sagen. Am Besten sind natürlich die kleinen Öko-Mädchen, die sich gegen Pelz, der genauso wie das allgemein akzeptierte Schweineschnitzel, kontrolliert gezüchtet wird, aussprechen, aber ihr Make-Up bei Douglas oder Karstadt kaufen, wo es fast ausschließlich Produkte gibt, die an Tieren getestet werden. Jeder, der die Listen kennt, wo die Hersteller genannt werden, die nachgewiesener Maßen nicht an Tieren testen, wird zustimmen, dass man keine der Marken kennt oder im gewöhnlichen Geschäft kaufen kann. Und diese Tests sind wirklich grausam.

  • Totes Tier ist totes Tier…
    Ich sag auch nicht zu einem Menschen der erschossen wurde: "Oh mein Gott, der Arme!!" Und zu einem, der natürlich gestorben ist und deshalb Organe spendet, weil er es wusste: "Naja, der hatte aber wenigstens einen Nutzen!"
    Ich esse auch Fleisch sogar liebend gerne und selbst Massentierhaltungsfilme würden mich davon nicht abhalten, weil nicht jedes Tier in Massenhaltung gezüchtet wird sondern ich auch frei lebendes Vieh kaufen kann und ich hab meine Schuhe, Gürtel und Jacken auch lieber aus echtem Leder als aus Kunstleder.
    Wenn man aus einem Tier Fleisch produziert, dann kann man aus der Haut auch Leder machen.. was soll man sonst mit den Resten auch anfangen.
    Ich finde aber man sollte Tiere nicht NUR aus dem Grund töten, weil man sie als Modeaccessoire verwenden will und schon gar nicht irgendwelche Tiere, die nicht in Massen da sind sondern vielleicht sogar nur noch begrenzt existieren.
    Pelz wird leider oft aus Tieren gemacht, die nicht in Massen auf der Welt leben nur, um etwas besonderes/exklusives zu Tragen.
    Leder wird meistens aus Tieren hergestellt, die in Massen da sind und die auch noch einen anderen Nutzen haben (Kühe, Schafe, Ziegen, Schweine…)
    Grundsätzlich habe ich nichts gegen die herstellung von Modeaccesoires oder Klamotten aus Tieren, aber wenn man Tiere nur aus diesem einen Grund tötet und dann noch Tiere, die es nicht mehr in großer Vielfalt gibt, dann finde ich das nicht richtig.

    Zu deinem Pelz sag ich jetzt überhaupt nichts, weil ich ja nicht weiß woraus er überhaupt besteht.

  • hahaha wie lustig ihr doch alle seid.
    ich bin die beste freundin von dustin und vegetarierin seit 11 jahren, ich trage kein pelz oder leder, aber trotzdem respektiere und toleriere ich im gegensatz zu euch die ansichten anderer menschen und versuche nicht jedem meine meinung aufzuzwängen. nur weil tieschutz gerade so 'cool' und angesagt ist müsst ihr nicht alle meinen eure fressen so weit auf zu reißen. ich trage kein pelz, weil ich es mit meinem gewissen nicht vereinbaren könnte, aber wenn andere leute das tun, kann man im endeffekt auch nix dagegen machen.
    also hört auf euch so künstlich aufzuregen und fasst euch an eure eigene nase ihr seit sicherlich auch nicht perfekt und es gibt noch viele andere verwerfliche dinge auf dieser welt außer tierquälerei, so ist das leben nun mal.

  • @Eileen:
    ich glaube, du bist nicht nur 11 jahre vegtarierin, sondern du bist erst 11 jahre alt. dein einleitungssatz sagt schon alles – und wenn hier alle nicht im Alter zwischen 11 und 15 wären, dann könnte man hier auch auf einem ordentlichen Niveau disktutieren können, ohne sich irgendwelche kindischen Kommentare anhören zu müssen!

  • Tiere, die zum essen gezüchtet werden, werden genauso mies behandelt, wie die tiere aus der pelzhaltung.
    Man sollte einfach zusehen, dass die Tierhaltung allgemein verbessert wird.
    Außerdem find ich die diskussion SO unnötig, vor allem wird es nie aufhören, es wird immer leute geben, die was dagegen haben und welche, die pelz und leder tragen, milch trinken und fleisch essen.

    wenn leder ein abfallprodukt ist und ihr das dann nicht so schlimm findet, fleisch zu essen und leder zu tragen, wäre es dann auch in ordnung bzw kein so großes problem für euch, wenn man chinchillas essen und deren pelz tragen würde?

  • ja natürlich da hast du aber recht sicherlich bin ich 11 jahre alt. wie gesagt ich habe mit 11 jahren wenigstens toleranz für menschen übrig die anders denken als ich. ich finde pelz auch keinesfalls gut aber anscheinend hast du nicht bemerkt das das hier ein blog ist keine diskutierrunde.

  • Wieso rastet ihr alle so? Selbst wenn Dustin kein Pelz tragen würde, würde es nichts daran ändern, dass Pelz produziert wird. Wenn keiner mehr Pelz tragen würde, dann würde es was bringen aber einer Person (in dem Fall Dustin) mehr oder weniger ist doch scheiß egal. Und zu dem Tierquälerei Link, das ist nicht immer so. Tiere werden eindeutig schlecht behandelt, aber manchmal nicht sehr viel schlimmer als die Tiere die zum Essen geschlachtet werden. Stopfleber Gans. Sagt euch das was? Denen werden mehrere Kilo Futter in den Magen gepumpt damit sie fett werden, das ist auch Tierquälerei oder nicht? -.-'

  • Wie sich die Menschen über Tiere und Schlachtung aufregen !?
    Ich würde mich lieber darüber aufregen was den Menschen in unserer Gesellschaft zugestoßen ist. Wie mein Vorredner schon gesagt hat, es ist völlig belanglos ob Dustin Pelze trägt oder nicht. Die Schlachtung und Ermordung von Tieren wird nie aufhören genauso wie die Ermordung von Menschen. Denn das alles basiert auf unserer kranken Habgier.

  • Die ganzen Post's schreiben glaube ich immer nur eine Person hier…total lustig.

    @Eileen: "müsst ihr eure Fressen nicht so aufreissen" – also, wenn du das Toleranz nennst, herzlichen Glückwunsch.

    Und ein Blog ist nicht zum diskutieren da? Ich schmeiß mich weg vor lachen! Stimmt, ein Blog hat nur aus Bildern zu bestehen. Zu geil!

  • So leute, es reicht echt langsam mal, ob jetzt jemand pelz trägt oder nicht, fleisch ist oder nicht, ES KANN EUCH DOCH AM ARSCH VORBEIGEHEN ! Jeder hat ne eigende Meinung einen eigenden style und damit hat sich das ganze. Sich jetzt tagelang über dieses Thema aufzuregen hat doch keinen Sinn !!!

  • eileen ist wirklich die geilste 😀 was willst
    du denn bitte jetzt bzw ihr.
    wollt ihr uns die meinungsfreiheit verbieten,
    lächerlich.
    ich hab hier zwar noch keinen kommentar
    zum richtigen thema hingepostet,weil ich es
    dann doch amüsanter fand mir alle kommentare
    durchzulesen..aber naja,muss ja irgendwann doch sein.
    achja zum letzten anonymen poster, "sinn"
    ist so ne relative sache,dass würd ich nicht
    einfach so in meine sätze reinbauen..
    jetzt eventuell noch zum thema :
    ich versteh diesen ganzen "fur" hype eh nicht
    ist doch sauhässlich,ok das kann jeder anders
    sehen. wenn die träger von solchen sachen aussehen wollen wie dicke tiere,bitte

  • "Dustin: meine stadt ist scheiße. tut mir leid, für die wortwahl, aber meine stadt ist besiedelt von ausländern, die einfach alle die selben anziehsachen tragen, es gibt gerade mal
    drei menschen aus goslar, die ich sexy finde."

    ..und du wirst mir von mal zu mal unbeliebter

    erst das mit deiner politikverdrossenheit
    dann das mit dem pelz
    und nun lese ich das,krass
    hab mir deinen blog mal gerne durchgelesen,aber ich
    glaub das wars nun,werd mal erwachsen..

  • http://www.gegen-die-tierquaelerei.de.ki/
    (Texte durchlesen und Video schauen)

    Tiere sind nicht ETWAS, sondern JEMAND.

    Ich bin tolerant und lasse jedem das Seine.
    Aber verschwendet nur einen kleinen Gedanken:
    Könnt ihr das mit eurem Gewissen vereinbaren, dass ihr Tiere ausbeutet (Eier, Milch,..) und tötet, um sie zu essen und ihren Pelz zu tragen bzw. das Leder?

    Es muss jeder für sich entscheiden, was er/sie für richtig hält. Meinungsverschiedenheiten gibt es IMMER.

  • Ganz ehrlich, ich finde es sowas von lächerlich das man sich über dieses kleine Stück Pelz aufregt.
    Meine Güte,als ob einer Kuh die, die ganze Zeit in einem dunklen Stall steht es besser ergehen würde – man kann darüber stunden lang streiten, weil jeder Mensch vertritt eine andere Ansicht zu diesem Thema.
    Doch ich finde Dustin deswegen so zu verurteilen ist vollkommen unangebracht.
    Wer weiß, vielleicht wurde das Tier für diesen Pelz sogar gezüchtet und dann können die lieben Anti-Pelz-Gegner es mit ihrem Steak gleichstellen, denn eure Kuh(…) wird auch dafür gezüchtet um zu sterben.
    Und nein, dass ist keine Verurteilung gegenüber Menschen die Fleisch essen, sondern eine einfache Feststellung.
    Ich verstehe wirklich nicht warum wegen einem kleinen Pelz eine riesige Diskussion entsteht, denn keiner weiß etwas über die Herkunft dieses Tieres oder wie es zu einem Pelz geworden ist.
    Und Fakt ist einfach, dass wegen unserem gewaltigen Konsumverhalten für fast alles Tiere sterben müssen, wir nehmen ihnen den Raum zum leben durch unsere Häuser(…)und dadurch sterben auch Tiere, aber interessieren tut es keinen.
    Also regt euch mal nicht so über diesen Pelz auf.

  • Man, hier geht's ja ab – wirklich amüsant! Besser als Kino.

    Muss ihn jetzt doch mal in Schutz nehmen – wegen dem "unbeliebter werden"-Kommentar:

    Ich hab' mich noch nie für Politik interessiert und ich bin schon ein bisschen älter als 15! Habe ich was verpasst? Nein!
    Wieviele von den Jugendlichen heut zu Tage interessieren sich bitte für Politik und was vielleicht die bessere Frage ist … warum sollten sie das?

    Und zwecks Pelz – okay, ich mag' sowas nicht – Nebensache…ABER: auf den neuen Bildern sieht der Mantel mit dem Viech echt geil aus. Ich muss es zugeben. Und wenn's ihm gefällt, dann soll er so rumlaufen.

    PS: Mit 15 muss man nicht erwachsen sein. Ich bin's mit Mitte 20 nicht. Fuck Off! 😉

  • Mit 15 muss man vielleicht nicht erwachsen sein,aber man sollte zumindest für die Zukunft was von Politik verstehen.
    Ich bin 15 & gucke sogar Nachrichten.
    Man,man,man,bin ich reif.

    Aber nunja,Dustin ist in letzter wirklich nur noch ein eitles Wannabe-Modepüppchen.
    Ich geh für mein Leben gern shoppen,aber wie man mit 15 so unreflektiert sein kann,vor allem wenn man immer betont,wie erwachsen man ja schon ist & wie man über den Massen an 'Schwuchtel'-Schreiern steht,ist mir ein Rätsel.

    Naja,Deutschland ist eh scheiße,wen interessiert da noch die Jugend.

  • eventuell weil es seine zukunft ist ?! deshalb
    sollte er sich für politik interessieren,
    schon allein das ist so ein riesengrund dafür,
    dass er es machen sollte. damit meine ich nicht
    nur dustin,sondern jeden jugendlichen.

    man nehme mal ein beispiel aus dem jetzt,
    obwohl es gerade um die zukunft geht..
    guckt euch einen park an,gepflegt sieht der aus, richtig. schon allein diese kleinigkeit
    macht bemerkbar was politik anrichtet und
    zum teil auch was für eine politik herrscht.
    man kann da ja sogar schon vom kleidungsstil
    ausgehen.. politik greift überall hin..
    und jeder sollte sich dafür einsetzen auch
    wenn es nur dafür ist ,um das jetztige Da-Sein
    zu behalten. ein wenig interesse könnte in
    dem fall wirklich nicht schaden..

    und tut mir leid,diese aussage mit den ganzen
    bösen "Ausländern" hat mich dazu gebracht zu
    schreiben, dass er erwachsen werden soll.
    vielleicht nicht richtig gewählt der satz,
    aber damit wurde nur gemeint, dass er in zukunft mal ein bisschen nachdenken soll
    über seine wortwahl..und dass diese sehr wohl
    etwas mit politik zu tun hat und zwar mit
    einer riesen politikverdrossenheit.
    er hätte ja gleich wie ein neonazi sagen
    würde,schreiben können" hier leben über 50 % ausländer,deutschland stirbt aus"haha
    wie lustig,es sind knapp 10 %

    guten tag

  • lovely, lies dir die frage dazu mal durch. da standt "1. Würdest du deine Stadt als Mode-Stadt bezeichnen bzw. laufen die Leute eher stylisch oder normal rum?"
    was ist daraufhin schlimm zu sagen, dass bei uns alle ausländer gleich aussehen? und was ich zu meiner stadt sage, kann dir vollkommen egal sein.

  • @Ano1: Ja, Nachrichten gucken heisst aber nicht, dass man was von Politik versteht.

    Jeder hat nun mal andere Interessen, der eine interessiert sich für Musik, der andere für Politik und wir interessieren uns nun mal für Mode. Und darum dreht sich der Blog nun mal! Nicht um Politik.

    Und wenn Deutschland scheisse ist, dann wander doch aus. 😉

    Ano2: Was hat ein Park mit Politik zu tun? Hä? Und ja, er ist nun mal ein verwöhnter, junger Mann – und er überlegt manchmal nicht wirklich, was er sagt…aber mit 15 kann ich das verstehen. Wir waren alle mal so, und wir lernen alle im Leben dazu!

    Ich hab so junge Leute nicht im Freundeskreis, ich kann nicht beurteilen, wie ein 15j. heut zu Tage so drauf sein muss, um als "erwachsen" zu gelten, nur sollte man einfach jeden seine Interessen ausleben lassen und nicht irgendjemanden seine Meinung mit aller Kraft versuchen auf zu drücken.

    Deshalb schließen wir das Thema einfach mit den Worten:

    Leben, und leben lassen!

  • Ich interessiere mich im direkten Vergleich auch deutlich eher für Mode,aber zu glauben "Ich bin 15,das geht mich eh alles nichts an,daher muss ich mir keine Gedanken drüber machen" ist schlichtweg falsch.
    Dass der Blog sich um Mode dreht,ist sollte klar sein,und ich wüsste nicht,wo ich jetzt ein politisches Statement oder so gefordert hätte. 😉

    Übrigens gedenke ich auch,bei der erstbesten Gelegenheit auszuwandern.
    Ich werd eh nur Hamburg vermissen. ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.