Das sind nur ein paar Bilder aus dem von Jolijn Snijders fotografierten Editorial in der neuen Ausgabe von QVEST. Dylan Forsberg war mir vorher nicht wirklich bekannt, aber ich finde ihn wunderschön, und ebenso auch die Bilder.


One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.